Testberichte

Getnode – Der Masternode-Pool nach über 2 Jahren – Fragen und Antworten

Warum ist Getnode nicht mehr unsere Empfehlung?

Zu Beginn unseres Investments im Oktober 2018 waren die Renditen die uns Getnode ausgezahlt hatte,

meistens zwischen 8 und 10% je Monat, bei 14 tätiger Auszahlung. So weit so gut.

Da die meisten Investoren aus Deutschland kommen war zu Beginn eine Einlage ab 1000 Euro möglich, oder ab 0,2 Bitcoin. So haben die meisten auch zwischen 1000 und 10.000 Euro zu Beginn investiert.

Das 3 Köpfige Support Team mit den 2  Programmierern (ist heute wohl immer noch so) konnte dann Masternodes einkaufen und auf den Servern programmieren. Eine Masternode die um die 100% pro Jahr bringt ist für runde 1000 Euro zu haben, je nach Coin also meistens zwischen 800 und 2000 Euro.

Aber der Fehler liegt im Detail :

Getnode hat auch bis heute noch "kein Limit" was die Investition angeht. Es kam also wie es kommen musste: Im Jahr 2019 hatte auch ein Großinvestor Getnode entdeckt: "Was ihr macht 8-10% je Monat? Okay - ich gebe Euch 5 Millionen Euro" **

Jetzt hatte Getnode aber ein Problem. Wenn eine gute Masternode 1000 Euro kostet, dann müssten die jetzt 5000 Masternodes aufsetzen. Wer soll das denn bitte machen? Zu dritt? Wie soll das gehen?

Jetzt hat man sich dazu entschlossen nur noch grosse Masternodes (wie DASH) zu nehmen und diese aufzubuchen. Eine Dash Masternode kostet um die 100.000 Euro. Jetzt  mussten also nur noch 50 Masternodes aufgesetzt werden. Dann waren die 5 Mio. mit im System.

ABER: Eine Dash Masternode hat nur noch eine Rendite von rund 6 bis 8% - pro Jahr !

Daraufhin gingen die Renditen runter auf runde 6% je Monat - für Alle.

Dieses "Spiel" war aber kein Ausrutscher und wurde von den CEO künftig mit einem Limit der Einlage

gelöst. Ganz im Gegenteil, jetzt wurde geprahlt wie gut wir sind und wieviel "Euro" die Anleger an Getnode anvertraut haben. Was die nächsten Großinvestoren anlockte ...

Aktuelle Rendite (Stand 25.08.2021) weit unter 1 % je Monat und deshalb keine Empfehlung mehr

Besonders übel: Die AGB´s wurden geändert so das man jetzt 180 Tage vorher kündigen soll...

Noch übler: Der Poolwert muss vor der Auszahlug berechnet werden und kann bei Ablauf unter der 

ausgezahlten Rendite und dem Restwert liegen. Wer also 10 Bitcoin einzahlte bekam z.B. (je nach Laufzeit) 3 Bitcoin an "Erträgen" und jetzt noch 7 Bitcoin Poolwert.

**(Die genaue Summe wurde nicht öffentlich komuniziert aber von Getnode auch nicht dementiert)

Anlageempfehlung derzeit Yieldnodes:

Erträge im Durchschnitt um die 10% je Monat, seit fast 2 Jahren

März 2021: 10,6%     April 2021: 12,7%

Mai  2021:    7,9%       Juni 2021:   9,1%

Juli 2021:     9,6%     August 2021: ca. 9,5% (da bis 21.08. 6,5% bereits drin sind)

Ab 500 Euro bis max. 250.000 Euro (Einzahlungslimit)

Einzahlung und Auszahlung in Bitcoin (Tageskurs in Euro)

Einzahlung wird in Euro "gepeggt" und diese Summe später auch wieder ausgezahlt somit

Kein Kursrisiko des Bitcoin währen der Laufzeit

Jeden Monat Gutschrift am 01. des Monats, Auszahlungen immer am 08. des Monats

Reinvest in 10% Schritten einstellbar und jederzeit änderbar

Mindestlaufzeit 6 Monate danach automatisch verfügbar (sieht man auch im Backoffice)

Ansprechpartner per WhatsApp und Telegram (Telefon-Nr. und Skype des CEO haben wir auch)

Info und Anmelden bei Yieldnodes HIER